SPD Boppard

am Rhein auf der Höhe

Erfolgreiche Kommunalwahlen 2014

Die Kommunalwahlen 2014 haben die SPD in Boppard endgültig zur stärksten Partei werden lassen. So gewann die SPD erstmals die meisten Stimmen bei der Stadtratswahl, was sich allerdings bei der Anzahl der wieder erreichten 11 von 32 Stadtratsmandaten nicht auswirkte. In den 10 Ortsbeiräten erlangte die SPD mit einem Zuwachs von 4 Mandaten insgesamt 36 von 82 Ortsbeiratsmandaten. Schließlich gewann die SPD 7 von 10 Ortsvorsteherwahlen. Im Ortsbezirk Boppard hat Martin Strömann seine Position als Ortsvorsteher behauptet ebenso wie Jürgen Poersch in Oppenhausen, Herbert Schaefer in Herschwiesen und Werner Karbach in Holzfeld. Neu ins Amt wurde in Buchholz Brigitte Aufermann und in Udenhausen Sandra Porz als Ortsvorsteherin sowie in Rheinbay Wilfried Zimmer als Ortsvorsteher gewählt.
In den Kreistag wurden Dr. Walter Bersch, Norbert Neuser, Sandra Porz und Karlheinz Scherer gewählt.

Updated: 24. August 2014 — 14:30
SPD Boppard © 2014 Frontier Theme